Osteopathie Schmid

Frau Gantner - Praxis von Dr. med. Daniel Woodtli - Schwyz

Zur Osteopathie

 

Osteopathie ist eine manuelle Therapieform aus den Vereinigten Staaten, welche anhand von spezifischen Techniken Bewegungseinschränkungen behandelt. Der Osteopath geht davon aus, dass Schmerzen oft durch Bewegungseinschränkungen verschiedenster Art hervorgerufen werden. Er findet diese Einschränkungen, indem die Biomechanik des Körpers –die Beweglichkeit der Gelenke und verschiedener Körpergewebe– genau untersucht und mit gezielten Handgriffen und Übungen verbessert wird. Das Ziel der Behandlung ist es, den Körper in der Selbstheilung zu unterstützen, indem Blockaden auf unterschiedliche Art und Weise gelöst werden.

 

Zur Person

 

Mein fünfjähriges Vollzeit-Studium habe ich 2011 mit Diplom in Osteopathie in Lausanne abgeschlossen. Das Osteopathiestudium beinhaltet Praxis zum Erlernen der Techniken und sowohl schulmedizinische wie auch osteopathische Theorie. Nach erfolgreichem Abschluss fand ich beim I.O.M., Institut Osteopathische Medizin in Zug, eine Anstellung. Ich verbrachte fünfeinhalb Jahre im I.O.M., wo ich das Erlernte gut anwenden konnte und viel Neues dazulernte. Als Mitglied des Medical Teams vom EVZ konnte ich auch viel Erfahrung im Profisport sammeln. Als Teil meiner Arbeit habe ich auch mit Ärzten und Spitälern zusammengearbeitet und ausgetauscht, um stets eine optimale Lösung für den Patienten zu finden.

Seit 2017 bin ich selbständig tätig; zuerst fünf Jahre in Goldau bei Physio Fontijne und nun in Schwyz, im Hausarztzentrum Schwyz.
Gerne bin ich auch für Sie da, wenn Sie Schmerzen, Einschränkungen oder andere Leiden haben. Ich werde mein Bestes geben, um Ihnen weiterzuhelfen. Ich freue mich auf einen fruchtbaren Austausch mit Ihnen.

 

Benjamin Schmid

 

Der Osteopath ist Erstversorger (keine ärztliche Empfehlung nötig) und seine Leistungen werden über die Alternative fast aller Zusatzversicherungen abgerechnet.